Beratungstermin abmachen!
Moin StadtNatur Logo

Saatgutmischung für den Schatten

Das MOIN STADTNATUR Beratungsteam kommt nicht mit leeren Händen! Jede:r erhält eine Packung Saatgut für den Start einer eigenen Wildblumenwiese im Garten oder auch im Blumenkasten auf dem Balkon.

Ihr Garten oder Balkon ist schattig? Sie möchten, dass auch unter den Gehölzen etwas Heimisches wächst? Dafür gibt es die Schattenmischung! Sie besteht aus zertifiziertem Saatgut verschiedener heimischer Wildblumen. Ein Tütchen mit 2 Gramm Inhalt reicht für einen Quadratmeter - bitte nicht dichter aussäen, da die Pflanzen sonst nicht richtig gedeihen. Wichtig: Die Saat nicht mit Erde bedecken, sondern auf dem feinkrümeligen Boden fest andrücken und für die erste Zeit angießen. Ein Schattensaum benötigt besonders viel Geduld und Muße. Nach ca. drei Jahren hat er sich so richtig etabliert. Pflegetipps erhalten Sie vom MOIN STADTNATUR Beratungsteam. Unten finden Sie die Zusammensetzung der Wildpflanzen. 

Deutscher Name

Gewöhnliche Schafgarbe

Kriechender Günsel

Knoblauchsrauke

Kornblume

Wiesen-Flockenblume

Skabiosen-Flockenblume

Gemeiner Wirbeldost

Wilde Möhre

Gewöhnlicher Wasserdost

Echte Nelkenwurz

Frühlings-Platterbse

Echtes Herzgespann

Wiesen-Schlüsselblume

Wolliger Hahnenfuß

Knotige Braunwurz

Rote Lichtnelke

Gewöhnliche Goldrute

Wald-Ziest

Große Sternmiere

Echter Baldrian

Echter Ehrenpreis

Bärlauch

Gold-Kälberkropf

Lateinischer Name

Achillea millefolium

Ajuga reptans

Alliaria petiolata

Centaurea cyanus

Centaurea jacea s.str.

Centaurea scabiosa

Clinopodium vulgare

Daucus carota

Eupatorium cannabinum

Geum urbanum

Lathyrus vernus

Leonurus cardiaca

Primula veris

Ranunculus lanuginosus

Scrophularia nodosa

Silene dioica

Solidago virgaurea

Stachys sylvatica

Stellaria holostea

Valeriana officinalis

Veronica officinalis

Allium ursinum

Chaerophyllum aureum